Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Feuerwehr am Frühdefibrillator geschult

Erste Hilfe bei Atemstillstand und der Einsatz des Frühdefibrillator standen am Donnerstag, den 28. Januar 2011 bei der FFW Neukirchen b. Hl. Blut auf dem Programm. Rettungssanitäter Martin Fischer, der auch als Ausbilder und Einsatzleiter bei der Neukirchener Bergwacht tätig ist, schulte die Feuerwehrleute. Um im Notfall schnell und wirkungsvoll helfen zu können, führt die Neukirchener Feuerwehr einen Frühdefibrillator im Feuerwehrfahrzeug mit. Neben der Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen hatten die FFW-Mannschaft Gelegenheit, an dem Dummy "Anne" den Einsatz des Defibrillators in Verbindung mit einer fachgerechten Herz-Lungen-Wiederbelebung und die stabile Seitenlage praktisch zu üben. 2. Kommandant Markus Müller bedankte sich bei Martin Fischer für die Ausbildung und bei den Aktiven für das interessierte Mitmachen.
 
Herzdruckmassage mit Defi bei
Die Reanimation durch Herzdruckmassage und der fachgerechte Umgang mit dem Frühdefibrillator wurden bei der FFW Neukirchen b. Hl. Blut geschult.

Mitgliederanmeldung