Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Stromkabel "blubbert" unter Bürgersteig

Einsatzort:  Neukirchen b. Hl. BlutSchwarzriegelweg
Datum und EinsatzzeitSonntag, 14.09.2014, 21:27 Uhr
Alarmstufe: Brand B2
AlarmstichwortBrand Freifläche, "Erde brodelt"
FahrzeugeNeukirchen 40/1, Neukirchen 21/1, Neukirchen 11/1 und Cham 6/1, Cham 6

Nachdem das Licht im Schwarzriegelweg ausgefallen war vernahmen Anwohner ein "Brodeln" der Erde im Bereich des Bürgersteigs, der sich im betroffenen Bereich immer wieder "explosionsartig" um bis zu 10 cm hob, und verständigten die Leitstelle in Regensburg.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Neukirchen b. Hl. Blut mit KBM Werner Bartl wurden Bodenstöße auf rund einem Quadratmeter Bürgersteig festgestellt und der Stromversorger verständigt, der den Abschnitt stromlos geschaltet hat. Vermutlich gab es in der Erde Probleme am "Nullleiter" der Stromversorgung (im Bild unten rechts abgerissener Asphalt;  Foto: M. Müller).

Die Arbeit der Feuerwehr beschränkte sich auf die Erkundung mit dem Ex-Meßgerät/Mehrfach-Gaswarngerät und der Wärmebildkamera im Umfeld der Schadensstelle sowie der Kanalisation und auf Sicherungs- und Beleuchtungsmaßnahmen.

Mitgliederanmeldung