Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Bei Überholvorgang krachte es

Einsatzort: Kreisstraße Grauhof, Neukirchen b. Hl. Blut
Datum und Einsatzzeit: 18.05.2016, 18:29 Uhr
Alarmstufe: THL, Verkehrsunfall
Fahrzeuge vor Ort (eigene): Neukirchen 11/1, Neukirchen 40/1

Während eines Überholvorganges auf der Kreisstraße von Neukirchen b. Hl. Blut nach Rittsteig auf Höhe Grauhof kam es am Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall. Ein Traktor mit Anhänger wollte nach links in ein Grundstück abbiegen. Zeitgleich überholte ein 28-jähriger tschechischer Staatsangehöriger mit seinem Pkw Skoda das landwirtschaftliche Gespann wobei es zum Zusammenstoß kam. Lt. ersten Zeugenaussagen hatte der ebenfalls 28-jährige Traktorfahrer die Fahrtrichtungsänderung mit Blinker angezeigt. Der eintreffende Rettungsdienst konnte glücklicherweise feststellen, dass es keine Verletzten gab. Neben einer großen Öllache musste auch der Verkehr an der Unfallstelle umgeleitet werden weshalb neben der ortsansässige Feuerwehr Atzlern die Wehren aus Neukirchen b. Hl. Blut und Rittsteig alarmiert wurden. Die zuständige Polizeiinspektion Furth im Wald beziffert den Sachschaden auf rund 15.000 Euro. Nach gut einer Stunde wurde die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.


Erheblicher Sachschaden entstand an dem tschechischen PKW nach dem Zusammenprall.

Mitgliederanmeldung