Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Glück nach Blitzschlag

Einsatzort: Neukirchen b.Hl.Blut, Ortsteil Vorderbuchberg - Anger
Datum und Einsatzzeit: Mittwoch, 15.07.2009, 05.04 Uhr
Alarmstufe: Brand 3, Wohnhaus

Alarmstichwort: Rauchentwicklung
Fahrzeuge: Neukirchen 21/1, Neukirchen 11/1, Neukirchen 42/1, Cham 6/1
Im Einsatz: 2x Atemschutzgeräteträger, Wärmebildkamera, HiPress

 
Pressebericht vom 16.07.2009, Markus Müller
 
Glück nach Blitzschlag in Vorderbuchberg
 
Neukirchen b. Hl. Blut. Im wahrsten Sinne des Wortes schlagartig hellwach war ein Ehepaar in Vorderbuchberg-Anger am Mittwoch, als um 5 Uhr früh der Blitz einschlug. Die Brandleider verließen das Einfamlienwohnhaus und setzten einen Notruf bei der Leitstelle Regensburg ab, die für die Wehren Vorderbuchberg, Neukirchen b. Hl. Blut, Atzlern, Rittsteig, Stachesried, Warzenried und Furth im Wald Alarm auslöste. Beim Eintreffen der Feuerwehr war im Obergeschoß eindeutig Brandgeruch feststellbar. Die Absuche mit der Wärmebildkamera zeigte aber dort und auch im Spitzboden keine Brandstelle. Allerdings waren Lichtschalter, Steckdosen und die Telefonanschlüsse samt Kabel aus der Wand gerissen und regelrecht pulverisiert (Bild). An der Wand stehende Möbel wurden durch den Blitzeinschlag verschoben. Nach einer kurzen Belüftung und einer nochmaligen Nachschau im gesamten Gebäude konnten die Feuerwehren wieder abrücken.

 

Mitgliederanmeldung